Testosteronmangel

Eine nicht unerhebliche Zahl von Männern leidet an Testosteronmangel. Meist bleibt so ein Mangel an Testosteron gänzlich unbemerkt, denn für die bemerkten Auswirkungen wie Libidoverlust, Müdigkeit, Antriebslosigkeit usw. werden meist andere Ursachen verantwortlich gemacht. Ein Testosteronmangel kann aber eine ganze Reihe an negativen Auswirkungen auf Körper und Psyche mit sich bringen.

Auswirkungen von Testosteronmangel

Wie schon eingangs erwähnt kann ein Mangel an Testosteron für Libidoverlust, Müdigkeit und Antriebslosigkeit verantwortlich sein. Doch dies ist nur die Spitze des Eisberges. Ein Testosteronmangel kann die Spermienproduktion einschränken und das Hodenvolumen abnehmen lassen. Neben Potenzstörungen und einer Abnahme der Muskelkraft, kann auch die Knochendichte sich durch einen Testosteronmangel vermindern. Chronische Müdigkeit dennoch Schlafstörungen und eine Abnahme der Leistungsfähigkeit gehen meist Hand in Hand mit einem Mangel an Testosteron. Doch auch psychische Auswirkungen sind keine Seltenheit. Beispielsweise ist Konzentrationsschwäche ein häufiges Symptom. Genauso häufig tritt eine Verminderung des Selbstwertgefühls ein. Depressive Verstimmungen und erhöhte Reizbarkeit sind bei einem Mangel an Testosteron keine Seltenheit.
Dies alles sind Symptome die Indizien für einen Testosteronmangel sein können. Natürlich treten nicht alle Symptome gleichzeitig auf und oft gibt es auch andere Ursachen dafür als einen Mangel an Testosteron. Da aber die Ursachen zu oft wo anders gesucht werden, bleibt Testosteronmangel so häufig unbemerkt.

Testosteron steigern

Androxan600 forte ist ein Produkt, das Ihnen hilft Ihren Testosteronhaushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Bei Androxan600 forte handelt es sich um ein Nahrungsergänzungsmittel das als "natürliches Potenzmittel" in Europa zu Bekanntheit gelangte. Durch seine zu 100% pflanzlichen Inhaltsstoffe bringt es den Testosteronhaushalt auf natürliche Weise wieder ins Gleichgewicht. Dabei verursacht es keine Nebenwirkungen und ist sogar für Diabetiker geeignet. Durch die Einnahme von Androxan600 kann man aber nicht nur sein Testosteron erhöhen, sondern erfährt auch noch eine Anzahl weiterer positiver Effekte. Einige sind auf die Steigerung des Testosteronspiegels zurückzuführen, andere sind davon aber absolut unanhängig und haben Androxan600 forte zu seinem Titel als "natürliches Potenzmittel" verholfen. Welchen weiteren Nutzen die Einnahme von Androxan600 forte hat, können Sie über den Punkt im Menü erfahren oder Sie klicken ganz einfach hier: Androxan

Ursachen Testosteronmangel

Die Ursachen können ebenso wie die Auswirkungen ganz unterschiedlich sein. Zunächst ist es ganz normal, dass etwa ab 20 das Testosteron im männlichen Körper abnimmt. Andererseits gibt es Lebensumstände und Erkrankungen die einen Testosteronmangel verursachen können. Weiters ist die Ernährung ein entscheidender Faktor für den Testosteronspiegel. So ist es auch verständlich warum Androxan600 forte als Nahrungsergänzungsmittel so positiv auf das Testosteron wirkt. Wenn Sie mehr über die Ursachen von Testosteronmangel erfahren möchten, dann klicken Sie auf den Punkt im Menü oder ganz einfach hier: Ursachen von Testosteronmangel